blog.damiandomes.de

Theater

IMITATRON

Imitatron – ein Wissenschaftstheaterstück

Ein Beitrag auf wissenschaftskommunikation.de über IMITATRON – ein Teilchenbeschleuniger zur Veranschaulichung eines Teilchenbeschleunigers.

Konzeption und Umsetzung der Präsentation: Chris Spatscheck, Alice Rensland, Damian Domes

August 30th, 2017 at 3:17 pm

Posted in Event,Theater

Tagged with , ,

Der Bundespfau

http://www.agitpropfueralle.de

Agitprop für alle!

Zur Bundestagswahl 2017 präsentieren Die Happy Few das „Agitprop für alle!“ – die Revitalisierung des Agitprop-Theaters. Mit der politischen Revue treten Die Happy Few deutschlandweit im öffentlichen Raum auf und propagieren das Unmögliche. Ihre 16-minütige Intervention zeigen sie auf Wahlveranstaltungen, Volksfesten, Marktplätzen und in anderen Sozialräumen.

„Agitprop für alle!“ stellt konkret die Frage nach dem Zusammenhang von Kunst und Politik. „Agitprop für alle!“ macht die Grenze zwischen Theater und direkter Aktion sichtbar. „Agitprop für alle!“ hinterfragt die zunehmende Ununterscheidbarkeit von Freiem Theater und politischem Engagement.

Das „Agitprop für alle!“ ist für jede*n gemacht und kann von jeder*m gemacht werden. Finde deinen Weg! Wolle alles! Vorwärts!

August 24th, 2017 at 9:48 pm

Andruckt is‘

img_1097

img_1096

img_1095

img_1098

Oktober 11th, 2016 at 11:11 am

Kapitale Lesung

Am 5. November erscheint KAPITALE DRAMEN. Dazu laden wir ein, zu einer kleinen Lesung bei COLA TAXI OKAY.

Bis zum 27. Oktober freuen wir uns auch über Vorbestellungen durch unsere Startnext Kampagne.

hand

Kapitale Dramen – Buchveröffentlichung mit Lesung
5. November 2016
20:30–22:00
COLA TAXI OKAY
Kaiserpassage 11
76133 Karlsruhe

Oktober 6th, 2016 at 12:43 pm

Eine kleine Leseprobe

Am Dienstag gehen die Kapitalen Dramen in den Druck. Für alle, die es nicht erwarten können, hier schon mal eine kleine Leseprobe.

Oktober 2nd, 2016 at 1:58 pm

Lesen Sie, wie es gut ausgeht …

 

Titel3

Ab heute ist KAPITALE DRAMEN vorbestellbar.

Das Buch zur schonungslosen Trilogie von Patrick Schneider

„Der Dialog gehört ins Buch“, forderte Antonin Artaud. Tatsächlich! Die KAPITALEN DRAMEN entfalten erst in der Inszenierung auf Papier ihren ganz eigenen Reiz. Ungekürzt, ohne Presse und Zaungäste, das volle Lesevergnügen!

KAPITALE DRAMEN vereint die drei Theaterstücke des Schriftstellers Patrick Schneider, die von 2013 bis 2015 entstanden sind. Patrick Schneider hat in dieser Zeit mehrere expeditive Reisen rund um den Globus, die ihn in das Herz exotischer und extremer Orte führten: auf nahezu vergessene Inseln des Pazifiks, in maoistische Dorfgemeinschaften der Himalaya-Region und in den privaten Luxustempel eines afrikanischen Autokraten. Je intensiver er eintauchte, desto dinglicher wurde das Bedürfnis, die verstörenden Erfahrungen zu dokumentieren und literarisch zu verarbeiten. So ist eine Trilogie entstanden, die Zeitzeugin ist und von dem Einbruch der Globalisierung in die entlegensten Kulturräume erzählt.

Jetzt auf startnext.com Vorbestellen!

KAPITALE DRAMEN erscheint in limitierter Auflage von 300 Stück, die ersten 50 Exemplare als Vorzugsausgabe mit Stickern zum Sammeln und Tauschen.

September 11th, 2016 at 6:34 pm

Pirates!

Das Logbuch der Gisela is a giant pop-up-book by Pia Matthes. This recording shows a staging of the book with live music by David Loscher, Frank Bierlein and me. The staging took place in Juli 2012.

November 21st, 2012 at 5:59 pm

Posted in Musik,Theater

Tagged with , ,