blog.damiandomes.de

Buch

Andruckt is‘

img_1097

img_1096

img_1095

img_1098

Oktober 11th, 2016 at 11:11 am

Kapitale Lesung

Am 5. November erscheint KAPITALE DRAMEN. Dazu laden wir ein, zu einer kleinen Lesung bei COLA TAXI OKAY.

Bis zum 27. Oktober freuen wir uns auch über Vorbestellungen durch unsere Startnext Kampagne.

hand

Kapitale Dramen – Buchveröffentlichung mit Lesung
5. November 2016
20:30–22:00
COLA TAXI OKAY
Kaiserpassage 11
76133 Karlsruhe

Oktober 6th, 2016 at 12:43 pm

Eine kleine Leseprobe

Am Dienstag gehen die Kapitalen Dramen in den Druck. Für alle, die es nicht erwarten können, hier schon mal eine kleine Leseprobe.

Oktober 2nd, 2016 at 1:58 pm

Lesen Sie, wie es gut ausgeht …

 

Titel3

Ab heute ist KAPITALE DRAMEN vorbestellbar.

Das Buch zur schonungslosen Trilogie von Patrick Schneider

„Der Dialog gehört ins Buch“, forderte Antonin Artaud. Tatsächlich! Die KAPITALEN DRAMEN entfalten erst in der Inszenierung auf Papier ihren ganz eigenen Reiz. Ungekürzt, ohne Presse und Zaungäste, das volle Lesevergnügen!

KAPITALE DRAMEN vereint die drei Theaterstücke des Schriftstellers Patrick Schneider, die von 2013 bis 2015 entstanden sind. Patrick Schneider hat in dieser Zeit mehrere expeditive Reisen rund um den Globus, die ihn in das Herz exotischer und extremer Orte führten: auf nahezu vergessene Inseln des Pazifiks, in maoistische Dorfgemeinschaften der Himalaya-Region und in den privaten Luxustempel eines afrikanischen Autokraten. Je intensiver er eintauchte, desto dinglicher wurde das Bedürfnis, die verstörenden Erfahrungen zu dokumentieren und literarisch zu verarbeiten. So ist eine Trilogie entstanden, die Zeitzeugin ist und von dem Einbruch der Globalisierung in die entlegensten Kulturräume erzählt.

Jetzt auf startnext.com Vorbestellen!

KAPITALE DRAMEN erscheint in limitierter Auflage von 300 Stück, die ersten 50 Exemplare als Vorzugsausgabe mit Stickern zum Sammeln und Tauschen.

September 11th, 2016 at 6:34 pm

Book Lunch

Ankuendigungen-web

Book Lunch
mit Kaffee und Kuchen

Zwölf Ankündigungen für Veranstaltungen
im öffentlichen Raum

Mi. 17.12.2014
ab 13:30 Uhr

HfG Karlsruhe
bei der Kaffebar

Daneben kann man wie gewohnt auch im kompletten 2G12b Archiv stöbern und alte wie neuere Publikationen entdecken.

Zu den Neueingängen in das 2G12b-Archiv gehören unter Anderem ZETT, Scenery Set, Der Geruch des Weltalls und Lutz – Wer?.

Dezember 11th, 2014 at 1:07 pm

Posted in Buch,Poster

Tagged with , ,

Die Bibliothek der ungeschriebenen Bücher

moegltierkl

Inzwischen erschien im Piper Verlag: „Die Bibliothek der ungeschriebenen Bücher“. Hierin versammelt ist eine Schau von Buchtiteln ungeschriebener Romane. Die mehr als 50 Buchcover wurden von Studierenden der HfG Karlsruhe und der FH Bielefeld gestaltet und bieten eine reichen Schatz an Ansätzen zur Covergestaltung, auch jenseits von üblichen Verlagsmustern. Oben zu sehen, mein Entwurf für einen nie erschienenen Titel der Autorin Nina Jäckle.

November 16th, 2014 at 1:29 pm

Posted in Buch

Tagged with , ,

Mit den Augen eines Roboters

Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5
Slide 6
Slide 7
Slide 8
Slide 9
Slide 10
Slide 11

Bildkonzept und Umsetzung für den Jahresbericht 2103 | 2014 des FZI Forschungszentrum Informatik in Zusammenarbeit mit Kirstin Griech

Die Aufnahmen entstanden aus Vermessungsdaten eines Laserscanners. Das verwendete Gerät dient inzwischen einem am FZI entwickelten Roboter zur Navigation.

Den vollständigen Jahresbericht gibt es auf der Seite des FZI.

August 8th, 2014 at 5:11 pm

Posted in Buch,Foto

Tagged with , , ,

Konstruktive Unterbrechungen

konsUweb

Buchgestaltung für Konstruktive Unterbrechungen von
Seraphine Meya

Bald auch online zu beziehen, unter 2g12b.de

August 8th, 2014 at 4:03 pm

Posted in Buch

Tagged with

Maske, Fliege, Ring und Hörer

Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5
Slide 6
Slide 7
Slide 8
Slide 9
Slide 10
Slide 11
Slide 12
Slide 13
Slide 14
Slide 15
Slide 16

A mask, a bow-tie, a ring and a phone. Produced last week in a workshop with Stefanie Barth.

Dezember 18th, 2012 at 12:15 pm

Posted in Buch,Foto

Tagged with ,

The Type Nerd Sessions

This is the Type Nerd Sessions Specimen containing Amrum by Matthias Gieselmann, Basie by Damian Domes, Fettstil by Julia Bauer, Foster by Erik Schöfer, Kord by Iris Weigel, Madam by Katja Saar, Modul B by Simon Schelsky, Retour by Johannes Hucht, Tom by Lena Rossbach and Five Percent by Daniel Seiler. All fonts and the specimen were created at the Type Nerd Sessions with Timo Gässner from Milieu Grotesque.

Juli 25th, 2012 at 10:20 pm