blog.damiandomes.de

Event

Agitprop für alle!

Seit gestern sind die happy few auf Tour und mit Agitprop für alle! bald auch in deiner Nähe:

02.09. Berlin-Marzahn
03.09. Lärz / Berlin-Lichtenberg
04.09. –
05.09. Neubrandenburg / Stralsund
06.09. Stralsund / Greifswald / Finsterwalde / Torgau
07.09. Rügen / Grimmen
08.09. Hamburg
09.09. Kassel
10.09. Berlin-Tempelhof
11.09. –
12.09. Jena
13.09. Berlin-Mitte
14.09. Mainz / Koblenz / Köln
15.09. Wiesbaden / Koblenz / Bonn
16.09. Karlsruhe / Neckar-Odenwaldkreis
17.09. Bensheim / Mannheim
18.09. Frankfurt a. M.
19.09. Darmstadt / Heidelberg / Stuttgart
20.09. Nürnberg / Leipzig
21.09. Berlin-Marzahn
22.09. Berlin-Mitte
23.09. Potsdam
24.09. Berlin, Reichstag

Der Eintritt ist natürlich frei, unterstützen könnt ihr das Projekt aber über Startnext: 
https://www.startnext.com/agitpropfueralle

Machen wir! #diehappyfew #agitprop #sticker #freiestheater #btw17 #bundestagswahl2017

A post shared by Die Happy Few (@diehappyfew) on

 

September 3rd, 2017 at 1:29 pm

Posted in Event

IMITATRON

Imitatron – ein Wissenschaftstheaterstück

Ein Beitrag auf wissenschaftskommunikation.de über IMITATRON – ein Teilchenbeschleuniger zur Veranschaulichung eines Teilchenbeschleunigers.

Konzeption und Umsetzung der Präsentation: Chris Spatscheck, Alice Rensland, Damian Domes

August 30th, 2017 at 3:17 pm

Posted in Event,Theater

Tagged with , ,

Der Bundespfau

http://www.agitpropfueralle.de

Agitprop für alle!

Zur Bundestagswahl 2017 präsentieren Die Happy Few das „Agitprop für alle!“ – die Revitalisierung des Agitprop-Theaters. Mit der politischen Revue treten Die Happy Few deutschlandweit im öffentlichen Raum auf und propagieren das Unmögliche. Ihre 16-minütige Intervention zeigen sie auf Wahlveranstaltungen, Volksfesten, Marktplätzen und in anderen Sozialräumen.

„Agitprop für alle!“ stellt konkret die Frage nach dem Zusammenhang von Kunst und Politik. „Agitprop für alle!“ macht die Grenze zwischen Theater und direkter Aktion sichtbar. „Agitprop für alle!“ hinterfragt die zunehmende Ununterscheidbarkeit von Freiem Theater und politischem Engagement.

Das „Agitprop für alle!“ ist für jede*n gemacht und kann von jeder*m gemacht werden. Finde deinen Weg! Wolle alles! Vorwärts!

August 24th, 2017 at 9:48 pm

Ästhetische Gesteinsansprache

Illustration für Pia Matthes zu ihren elektrifizierten Gesteinsobjekten

April 22nd, 2017 at 2:46 pm

Posted in Event,Illustration

Tagged with ,

Kapitale Lesung

Am 5. November erscheint KAPITALE DRAMEN. Dazu laden wir ein, zu einer kleinen Lesung bei COLA TAXI OKAY.

Bis zum 27. Oktober freuen wir uns auch über Vorbestellungen durch unsere Startnext Kampagne.

hand

Kapitale Dramen – Buchveröffentlichung mit Lesung
5. November 2016
20:30–22:00
COLA TAXI OKAY
Kaiserpassage 11
76133 Karlsruhe

Oktober 6th, 2016 at 12:43 pm

Wohnungssuche, fast wie Urlaub!

img_0994

Die Wohnungssuche für angehende Studentinnen und Studenten gestaltet sich nicht einfach, wenn sie frisch nach Karlsruhe ziehen. Um es den Suchenden etwas leichter zu machen und auf die angespannte Lage auf dem Wohnungsmarkt hinzuweisen steht vor dem Karlsruher Schloss ein Talente-Camp. Noch bis Samstag können dort angehende Akademiker und Azubis auf der Wohnungssuche im Zelt übernachten. Tagsüber gibt es ein vielseitiges Workshop-Programm um für ein bisschen Abwechslung zwischen den Wohnungsbesichtigungen zu sorgen.

img_1010

Tagesaktuelle Neuigkeiten, zum Beispiel zum Workshop-Programm gibt es bei facebook.com/dachgesucht und instagram.com/talentcamp/. Allgemeine Informationen unter http://www.dachgesucht.de.

unknown

Die Aktion ist eine Zusammenarbeit mit Special Machine, dem Studierendenwerk der Stadt Karlsruhe, und der Stadtmarketing Karlsruhe GmbH statt.

img_1036

September 12th, 2016 at 10:03 am

Lesen Sie, wie es gut ausgeht …

 

Titel3

Ab heute ist KAPITALE DRAMEN vorbestellbar.

Das Buch zur schonungslosen Trilogie von Patrick Schneider

„Der Dialog gehört ins Buch“, forderte Antonin Artaud. Tatsächlich! Die KAPITALEN DRAMEN entfalten erst in der Inszenierung auf Papier ihren ganz eigenen Reiz. Ungekürzt, ohne Presse und Zaungäste, das volle Lesevergnügen!

KAPITALE DRAMEN vereint die drei Theaterstücke des Schriftstellers Patrick Schneider, die von 2013 bis 2015 entstanden sind. Patrick Schneider hat in dieser Zeit mehrere expeditive Reisen rund um den Globus, die ihn in das Herz exotischer und extremer Orte führten: auf nahezu vergessene Inseln des Pazifiks, in maoistische Dorfgemeinschaften der Himalaya-Region und in den privaten Luxustempel eines afrikanischen Autokraten. Je intensiver er eintauchte, desto dinglicher wurde das Bedürfnis, die verstörenden Erfahrungen zu dokumentieren und literarisch zu verarbeiten. So ist eine Trilogie entstanden, die Zeitzeugin ist und von dem Einbruch der Globalisierung in die entlegensten Kulturräume erzählt.

Jetzt auf startnext.com Vorbestellen!

KAPITALE DRAMEN erscheint in limitierter Auflage von 300 Stück, die ersten 50 Exemplare als Vorzugsausgabe mit Stickern zum Sammeln und Tauschen.

September 11th, 2016 at 6:34 pm

Sommerloch 2015

sommerloch15teaser

Sommerloch 2015 – Jahresausstellung der HfG Karlsruhe

Eröffnung: 14. Juli, 19 Uhr
Ausstellung: 15. bis 19. Juli, 11 bis 22 Uhr

Juli 14th, 2015 at 9:57 am

Posted in Event,Foto

Stadtfest

Gemeinsames Essen stiftet seit jeher eine tiefe Verbindung zwischen Menschen. Es ist privat und persönlich, schafft Nähe und Zusammenhalt. Städte hingegen fordern aktuell überwiegend das konsumierende Individuum. Für soziale Interaktion über Alters-, Bildungs- und Einkommensgrenzen hinweg ist wenig Raum, wenn sie nicht mit Konsum verbunden ist. Das „kleine Stadtfest“ soll den Platz als ursprünglichen Versammlungs- und Handelsplatz wieder reaktivieren. Die Realisierung des „kleinen Stadtfests“ gleicht dabei einem Versuchsaufbau zu kollektiver Erfahrung.

Wie kann man ganz unterschiedliche Menschen, die sich vorher nicht kannten, zusammenbringen und eine Kommunikationsbasis und einen Austausch schaffen? Wie kann eine bunte Mischung aus Menschen durch ein selbst gesetztes gemeinsames Ziel zu einer Gemeinschaft zusammenwachsen?

_DMD7856web

Das Experiment funktioniert so: Das Fest entsteht aus den Gästen und den von ihnen mitgebrachten Zutaten. Bringt keiner etwas mit, gibt es weder Getränke, noch Tische.

Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5
Slide 6
Slide 7
Slide 8
Slide 9
Slide 10
Slide 11
Slide 12
Slide 13
Slide 14

Die kleinformatigen Poster lassen sich zu einem großen zusammenfügen, oder in Einladungskarten teilen. Es gibt so viele unterschiedliche Einladungskarten mit verschiedenen Zutaten, um welche gebeten wird.

 

_DMD7855web

Von und mit: Sofia Burchardi, Damian Domes, Jennifer Vanessa Lehmann, Seraphine Meya, Ines Wuttke

Gestaltung: Damian Domes
Zeichnungen: Sofia Burchardi

Juli 1st, 2014 at 3:42 pm

Posted in Event,Poster

Tagged with ,

Diskurspartikel und Social Forecasting

Die Filmaufnahmen von Science Vision sind online.

Das volle Programm gibt es unter: https://www.youtube.com/user/ScienceVisionHfG?feature=watch

Juli 3rd, 2013 at 9:59 pm

Posted in Event

Tagged with